fbpx

Veloindustrie präsentiert Sicherheitsfunktionen

27 Mrz , 2019,
Samira Veraguth
No Comments
Die Veloindustrie zollt der Veranstaltung mit über 60 Ausstellern und rund 120 Marken Anerkennung. Wie die Schweizer Fachstelle Velo & E-Bike SFVE kürzlich bekannt gegeben hat, wurden 2018 in der Schweiz 345’313 Fahrräder verkauft, wobei jedes Dritte ein E-Bike war. Der E-Bike-Boom ist mit der Steigerung um 27 Prozent gegenüber dem Vorjahr auf einem neuen Verkaufsrekord. Dem Bedürfnis der Konsumenten wird entsprechend Rechnung getragen: Am Urban Bike Festival gibt es das grösste Velotestangebot in der Schweiz für Stadtvelos mit und ohne elektrischem Antrieb. Für das Ausprobieren aller Testräder gibt es direkt am Event beschilderte Strecken. Nebst Design und technischen Spielereien ist auch die Sicherheit für die Veloindustrie ein wichtiges Thema. So präsentiert Bosch mit dem «eBike ABS» das erste serienreife Antiblockiersystem für EBikes. Die neuartige Bremsleistung unterstützt sicher in verschiedenen Verkehrssituationen zu bremsen – eine wertvolle Sicherheitsfunktion im Stadtverkehr. Dies bietet auch der Helm von Lumos mit Front-, Rück- und Bremslicht sowie Blinklicht beim Richtungswechsel oder der Lenker von Velco, der ebenfalls über integrierte Blinklichter verfügt.