Bike Lovers Contest «NOBLESSE OBLIGE»

BLC_Noblesse-Oblige_HEader_940x540

Bildlegende: “Schack”, Holzrahmen, Teilnehmer am 9. BLC 2017

Die Sieger 2017:
Gold: Designerin Nele Dittmann und Josef Vogeltanz mit ihrem Cargobike “KleinLaster”
Silber: Daniel Pleikies mit “Wanderlust”
Bronze: Patrik Widmer mit “Hrimfaxi”
Publikumsliebling: Jacques Gengeler und Team mit dem Holz-Crosser “Schack”

Der Bike Lovers Contest geht 2017 in die neunte Runde. Erstmals findet der Schönheitswettbewerb für einzigartige Fahrräder im Rahmen des Urban Bike Festival statt.

Die beeindruckendsten handgebauten Bikes treten zum Wettstreit der Emotionen an und buhlen um die Herzen von Fachjury und Publikum. Unter dem Motto “Noblesse oblige” (Adel verpflichtet) dieses Jahr gesucht: das vornehmste Edel-Rad!

Die Spannbreite der dreizehn Teilnehmer aus der Schweiz und aus Deutschland reicht von einem aus Arnsburger Eiche  geschnitztenTourer über ein Kinder-Laufrad im Titan-Carbon-Verbund oder ein Cargobike in hochglanzpoliertem Finish bis zum fetten E-Cruiser, der einer alten Brücke nachempfunden ist.

Samstag   13:00 & 16:00 Führung – Schiffbau Box

Sonntag   11:30 Führung – Schiffbau Box

Sonntag   15:30 Prämierung – Schiffbau Box

Welche Prunkstücke  werden die begehrten Trophäen und Sachpreise gewinnen? Eine Chance haben nur Originale, bei denen das Thema „edel“ mit Kreativität und Hingabe interpretiert wurde. Das Augenmerk des Wettbewerbs liegt auf einem Gesamtkonzept mit Seele und seinem Herzstück – dem Rahmen.

Weitere Informationen auf: www.bikeloverscontest.ch

Die Ausstellung im Expo Pavillon ist während des ganzen Festivals geöffnet.
Die Wahl des Publikumspreises läuft bis am Sonntag um 14:00 Uhr.

blc_logo_official_black_ Kopie 2